Mitmach-Aktion

Mitmach-Aktion

.. machen Sie sich stark: Für uns. Für die Region. Für die Zukunft. Zeigen Sie uns Ihre Energie! Zeigen Sie uns Ihre persönliche Energiewende-Aktion aus Ihrem Alltag, in Ihrem Keller, Haus oder Garten, in Ihrer Firma oder was Sie gemeinsam mit anderen auf die Beine gestellt haben.

Projekt "Silphie"

Die durchwachsene Silphie, als Enegiepflanze, wurde für uns zum Erfolgsprojekt.

Projekt "Hände hoch fürs Handwerk"

Wie möchten auf die besondere Bedeutung des Handwerks im Landkreis St. Wendel aufmerksam machen.

Projekt "KEEN"

Optimierung der energetischen Einsparpotenziale kommunaler Liegenschaften

Gesundes Licht für Natur und Mensch

Ziel: Verbesserung der Lebensbedingungen für Natur und Mensch durch den Einsatz von gesundem Licht

Aktuelle Nachrichten

Landkreis St. Wendel gewinnt mit Silphie-Projekt Bundeswettbewerb

|   Nachrichten

Der Landkreis St. Wendel gehört zu den Gewinnern beim Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2020“. Die Auszeichnung wurde am 26. November für den…

Weiterlesen

Kostenloser Online-Vortrag: Fenstererneuerung – Energie sparen und Einbruchsschutz

|   Nachrichten

Am Dienstag, dem 08. Dezember 2020, findet von 18:00 bis 19:30 Uhr eine kostenlose Onlineveranstaltung zum Thema „Fenstererneuerung – Energie sparen…

Weiterlesen

GEG tritt am 01.11.2020 in Kraft und ersetzt EnEV

|   Nachrichten

Die energetischen Vorgaben an Gebäude sind im Gebäudeenergiegesetz (GEG) festgelegt. Das Gesetz löst die Energieeinsparverordnung (EnEV) ab und…

Weiterlesen

Null-Emission Landkreis St. Wendel

Schon lange vor der politisch ausgerufenen Energiewende hat sich der Landkreis St. Wendel mit der Initiative "Null-Emission Landkreis St. Wendel" auf den Weg gemacht, seinen Energieverbrauch bis zum Jahr 2050 CO2 neutral zu gestalten.

Damit unterstützt der Landkreis St. Wendel die Klimaschutzziele der Bundes - und Landesregierung. Erreicht werden soll dies durch einen ländlichen Energiemix unter besonderer Berücksichtigung von Akzeptanz und Teilhabe durch die örtliche Bevölkerung.

Die Initiative verfolgt drei Ziele:  

Klimaschutz

durch Reduzierung von Treibhausgasemissionen.

Regionale Wertschöpfung

und dadurch aktive Wirtschaftsförderung.

Regionale Identität

durch Akzeptanz und Teilhabe der Bevölkerung


Wir möchten Sie einladen, unsere Klimaschutzinitiative aktiv mitzugestalten!