Struktur

Als öffentliches Organ mit Bürgerbeteiligung ist der gemeinnützige Verein „Zukunfts-Energie-Netzwerk St. Wendeler Land e.V.“ gegründet worden. Zweck des Vereins ist es, die Erreichung der drei Ziele (Klimaschutz, regionale Wertschöpfung, regionale Identität) zu unterstützen sowie die Information und Vernetzung aller Beteiligten sicherzustellen. Im Wesentlichen durch die besondere Berücksichtigung von Akzeptanz und Teilhabe durch die örtliche Bevölkerung in allen Aktivitäten der Initiative „Null-Emission Landkreis St. Wendel“.

Vorstand:

  • Vorsitzender: Landrat Udo Recktenwald
  • Stellvertretende Vorsitzende: Herr Werner Feldkamp, Bürgermeister Werner Laub
  • Geschäftsführer: Herr Hans-Josef Scholl

Fachgruppen:

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gebäudeenergieeffizienz
  • Biomasse
  • KMU
  • Windkraft